Was der Bauer nicht kennt... - weser-kind

  • 1
  • Juni 17, 2013

…isst er bekanntlich auch nicht!

Weshalb sind wir Deutsche eigentlich schon immer so neophobisch veranlagt gewesen?

Vor 37 Jahren kam die Einführung der Gurtpflicht in Westdeutschland.

Männer fürchteten um ihre Freiheit, Frauen um ihren Busen – am Ende spaltete der bizarre Glaubenskrieg die ganze Republik. Heute ist es das normalste der Welt.

Ein schöner Rückblick auf uns und unsere absurd geführten Glaubenskriege, denn am Ende siegte der Verstand, die Logik und die Sicherheit stand im Fokus.

Eine nette Anregung zur derzeit entfachten Reboarddiskussion und über Sinn und Unsinn von Argumenten wie Beinfreiheit und Co:

http://einestages.spiegel.de/static/topicalbumbackground/18821/anschnallen_bitte.html

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked.

%d Bloggern gefällt das: